Das Jugend-Budget des Bundesjugendministeriums

Es ist soweit!

Das Online-Voting zum Jugend-Budget startet in Kürze.

Beim Ideen-Hackathon im Februar wurden über 60 kreative Projektideen von und für Jugendliche entwickelt. Die Jugend-Jury hat insgesamt 31 Projekte ausgewählt, die nun für alle Jugendlichen zwischen 12 und 27 Jahren in ganz Deutschland zur Abstimmung stehen.

In jedem der zehn Handlungsfelder der Jugendstrategie  sind zwischen 2 und 4 Projekte im Online-Voting dabei. Nun liegt es an dir, über die eingereichten Ideen abzustimmen.

Pro Handlungsfeld kann es nur ein Projekt geben, welches vom Jugend-Budget mit bis zu 100.000 Euro gefördert wird. Und hier kommst du ins Spiel!

Du bist zwischen 12 und 27 Jahre alt?

Du willst darüber mitentscheiden, welches Projekt umgesetzt werden soll?

Das Online-Voting startet am Sonntag, den 9. Mai mit dem Startschuss auf den JugendPolitikTagen bei der Abschlussveranstaltung. Dort erfährst du auch,welche Projekte in die Vorauswahl gekommen sind.

Du kannst den Start des Votings und viele anderen Veranstaltungen auf den JugendPoltikTagen live mitverfolgen.

Sobald es losgeht, findest du hier auf der Seite den entsprechenden Link zum Online-Voting sowie die Kurzbeschreibungen der Projekte.

Bis zum 30. Mai 2021 kannst du deine Stimme abgeben. Die zehn Siegerprojekte werden ab Herbst 2021 gemeinsam mit öffentlichen Trägern der Zivilgesellschaft umgesetzt. 

Die detaillierten Hinweise zu den Teilnahmebedingungen findest du hier

Was bisher geschah...

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Bundesjugendministerium startete im Januar 2021 das neue Vorhaben Jugend-Budget und stellt dafür 1 Mio. Euro zur Verfügung. Gefördert werden Projekte für, von und mit Jugendlichen, die innovative Lösungsansätze für die Handlungsbedarfe der Jugendstrategie der Bundesregierung bieten. 

Zur Entwicklung kreativer Projektideen fand am 19. und 20. Februar 2021 ein digitaler Ideen-Hackathon statt.

Bis zu 500 Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 27 Jahren haben ihre Projektideen zu den Handlungsfeldern der Jugendstrategie sowie zum Querschnittsthema jugendgerechte Kommunikation entwickelt.

Den öffentlichen Livestream kannst du dir hier nochmal ansehen.

Was passiert mit den Ideen?

Die zehnköpfige Jugend-Jury zum Jugend-Budget trifft anhand objektiver Kriterien eine Vorauswahl der eingereichten Projekte. Bei den JugendPolitikTagen 2021 geben wir dann den Startschuss zum bundesweiten Online-Voting. Die zehn Siegerprojekte werden im Rahmen des Jugend-Budgets umgesetzt und mit bis zu 100.000 Euro gefördert. Dabei werden sie von der Jugend-Jury begleitet und unterstützt.

Wenn es Neuigkeiten gibt, erfahrt ihr es hier direkt auf der Seite! Also schaut gerne nochmal vorbei.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden