Die Jugendstrategie der Bundesregierung

DIE EIGENE ZUKUNFT AKTIV MITGESTALTEN UND BEREITS HIER UND HEUTE MITBESTIMMEN, POTENTIALE ENTWICKELN UND CHANCEN ERGREIFEN

In der Lebensphase Jugend geht es für junge Menschen darum, selbstständig zu werden, sich zu qualifizieren und einen Platz in der Gesellschaft zu finden.

Um diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern, möchte die Bundesregierung allen jungen Menschen bestmögliche Bedingungen bieten. Dazu gehören gleichwertige Chancen, umfassende Teilhabemöglichkeiten und attraktive Perspektiven.

Ziel ist es, jungen Menschen die Förderung und Unterstützung zu bieten, die sie für ihre Entwicklung zu selbstbestimmten, eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten brauchen. Die Bundesregierung denkt die Interessen und Bedürfnisse der jungen Generation verantwortungsvoll mit.

OB BEDARFSGERECHTER NAHVERKEHR, BEZAHLBARER WOHNRAUM ODER MAßNAHMEN ZUM KLIMASCHUTZ:

Entscheidungen in allen Politikfeldern haben Auswirkungen auf die junge Generation. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung in Zusammenarbeit aller Bundesministerien eine Jugendstrategie entwickelt und am 3. Dezember 2019 im Kabinett beschlossen. Damit bekennt sie sich erstmals ressortübergreifend zu ihrer Verantwortung für die junge Generation.

Die Jugendstrategie richtet sich an 14 Millionen Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 27 Jahren, das sind etwa 17 % der deutschen Gesamtbevölkerung.

DIE HANDLUNGSFELDER DER JUGENDSTRATEGIE

  • Zukunft, Generationendialog, Jugendbilder
  • Beteiligung, Engagement & Demokratie
  • Stadt & Land, Wohnen & Kultur
  • Vielfalt & Teilhabe
  • Bildung, Arbeit & Freiräume
  • Mobilität & Digitales
  • Umwelt
  • Gesundheit
  • Europa & die Welt
 
Nähere Informationen findest du auch hier.
 

Weitere Information zur Jugendstrategie der Bundesregierung findest du online und in der Jugendstrategie-Broschüre (PDF, 13,2 MB) .

Du willst noch viel mehr Information zur Jugendstrategie der

Bundesregierung? Dann schau doch mal auf unserer Website zur Jugendstrategie vorbei!